escape
Vatertags-Nachtrag

 

Stimmung: gut
Musik: Woodkid - Iron (Song of Assassin's Creed Revelation Trailer)

 

 

Das ist jetzt auch wieder eine Weile her, aber ich habe mir so viel Mühe gegeben, dass ich euch mein Geschenk für den Vatertag präsentieren wollte. Mein Vater die Überraschung war gelungen und mein Vater hat sich sehr gefreut! (Meine Eltern kamen an dem Tag aus dem Urlaub zurück, deswegen hatte ich Zeit alles perfekt vorzubereiten.)

 

Eine kleine Willkommens-Karte, auch für meine Mama:

 


 

 

 

Eine selbst-gebastelte Karte, in der sehr persönliche Sachen standen. Ich glaube so aufrichtig und emotional habe ich noch nie an meinem Vater geschrieben.

 


 

 

 

Der erste Kuchen, den ich in meinem Leben gebacken habe! 

Sabrina hat mir zum Glück mit Rat und Tat zur Seite gestanden, sodass er perfekt gelang. Hatte sogar extra diese schönen Essperlen und Verzierungsstreußel gekauft.

 

 

 

 

So sah dann alles angerichtet auf dem Küchentisch aus. Das Haus roch noch lecker nach dem Nuss-Schoko-Kuchen, als meine Eltern kamen. ♥

 

 

 

 

Es hat mir große Freude bereitet, meinem Vater eine Freude zu bereiten. Endlich mal ein gelungener Vatertag! Normalerweise fällt mir nie etwas gutes ein! xD

Den Kuchen hob sich mein Vater auf und aß ihn Stück für Stück letzte Woche auf. Er meinte, er habe ihn sehr genossen. (:

 

 

Noch was anderes:

Der Song, den ich oben verlinkt habe... ihr müsst ihn euch anhören!!! Zusammen mit dem Assassins Creed Trailer find ich ihn natürlich doppelt so beeindruckend, aber auch das Originalmusikvideo ist sehr cool. Also zieht euch eine der beiden Versionen rein! Ich mach es auch gleich nochmal. Zum 5ten Mal heute, oder so. xD

 

 

Bis bald

 

 

I am...
A soldier on my own, I don't know the way
I'm riding up the heights of shame
I'm waiting for the call, the hand on the chest
I'm ready for the fight, and fate

12.6.11 23:46


Neue Postkarte

 

Stimmung: gut
Musik: Nigahiga - Nice Guys

 

 

Eine kleine spontane Idee von mir, als ich letzte Woche in Italien in unserer gemeinschaftlichen Küche stand. Ich liebe ausgefallene Postkarten. Und ausgefallene Postkartentexte sowieso!

 

Es gibt eine Vorder- und eine Rückseite.

Die Adresse ist natürlich Fake, ich stelle lieber keine echte ins Internet! (;

 

 

 

 

 

Was haltet ihr davon?

Würdet ihr euch über so eine Karte nicht auch freuen? xD

13.6.11 22:15


Semesterendstreß

 

Stimmung: arbeitsfieber
Musik: Song of Healing on Wine Glasses

 

 

Es ist mal wieder so weit, das Semester neigt sich dem Ende zu und die Abgabetermine rücken näher und näher... und näher.... immer dann wenn man nicht hinguckt... sie bewegen sich! Ich seh's ganz genau!!!

Mit dem kommenden Abgaben steigt natürlich auch der Streß. Und Panikattacken suchen einen heim, oder Schlaflosigkeit, da einem einfach zu viel im Kopf herum geht.

In solch einer Zeit ist mein Skizzenbuch eher ein Tagebuch und zeigt ziemlich eindeutig, wie es mir geht. Hier ein paar Auszüge von der letzten Woche:

 

 



 

 

 

 


 

Zum Glück habe ich die letzten Tage gearbeitet wie ein Verrückter und konnte den Berg an Aufgaben etwas minimieren. Kann wieder besser schlafen und die Panikattacken sind erst mal auch verschwunden. Die leichte Nervosität, die ich die ganze Zeit verspüre ist also im Vergleich dazu schon richtig entspannend. Ich freue mich schon auf den 14 Juli. Denn da ist alles vorbei! Keine Prüfungen mehr, keine Abgabetermine. Da bin ich frei! FREI!!! Aber bis dahin ist es noch ein steiniger Weg.

Wünscht mir Glück.

27.6.11 09:32


Gratis bloggen bei
myblog.de