escape
Immer noch viel zu tun

 

Stimmung: im Stress
Musik: White Rabbit - Emiliana Torrini (Sucker Punch OST)

 

 

Die Ferien sind zwar da, aber das Semester ist für mich immer noch nicht zu ende, während das nächste fast schon wieder anfängt. Also verzeiht, wenn ich laaaange nichts von mir hab hören lassen.

Blöder weise habe ich mich im letzten Semester freiwillig für ein kreatives Projekt in Kooperation mit Studenten aus ner anderen Uni gemeldet. Das alles wird von Staedtler finanziert, also nennen wir das alles ab hier Staedtler-Projekt.

Anfangs hörte sich das alles auch total cool an, aber die Organisation ist grottig, die Profs wissen selber nicht was sie wollen, vor allem die, von der anderen Uni und die Uni-Studenten waren auch alles andere als motiviert. Der Witz ist nämlich uns wurde das ganze Projekt anders verkauft als denen! Die bekamen Scheine, Noten und so nen Kack allein für den Einführungs-Workshop, während wir nichts bekamen, außer unmenschlich viel Arbeit. Uns wurde versprochen, dass der Aufwand für die Illu-Semesterarbeit abgeschwächt wird und das Projekt in die Note mit einfließt. Letztendlich wurde der Arbeitsaufwand aber nicht  abgeschwächt und die Note ebenso wenig beeinflusst! Nun ist das dumme Projekt in Phase 2. Die Uni-Studenten konnten sogar noch freiwillig entscheiden, ob sie da noch mitmachen, wobei das für uns von Anfang an verpflichtend war! Und damit auch genügend Uni-Leute mitmachen, hat man ihnen noch mehr Belohnungen versprochen: Phase 2 wird ihnen als vollwertiges Praktikum anerkannt!!! Jetzt kommt aber der nächste Knaller: Phase 2 besteht zu 95% aus Gestaltung und diese Uni-Studenten haben keinen kreativen Studiengang, wie uns anfänglich gesagt wurde, sondern sind einfach nur Lehramtstudenten!!! WTF?! ALL DIE VERFICKTE GESTALTUNGSARBEIT BLEIBT AN UNS HÄNGEN!!!! Ich darf Phase 2 also alleine machen, während meine Team-Kollegin dafür einen Praktikumschein bekommt!!! Das ist doch zum KOTZEN!!! Ich bin so angepisst. Und es kommt immer noch mehr: Die Profs waren so "gnädig" den Abgabetermin nach hinten zu verschieben und haben dafür den Arbeitsaufwand mehr als verdoppelt! Das heißt ich darf die ganzen Ferien an dem Scheiß für nichts und wieder nichts arbeiten und muss mich voll stressen!

Ich wollte einfach meinen Horizont erweitern und an einem coolen Projekt teilnehmen und so wird es einem gedankt!

Arschlöcher!

 

Außerdem gehe ich nächstes Semester nach Schottland. Dort beginnt das Semester aber schon früher, also überschneidet sich die Arbeit aus dem alten Semester mit der für's Neue. Hossa.

Für die Zeit im Ausland habe ich übrigens einen weiteren Blog angelegt: lena.and.the.scots.myblog.de

Bitte, bitte lest und kommentiert ihn, denn ich bin um jede Aufmunterung froh, wenn ich alleine in einem fremden Land hocke und es kalt und dunkel ist. (Weil Winter.) Aber Achtung: Meine Verwandtschaft liest mir, also lieber nichts schreiben, was mich in ein zu schlechtes Licht rückt oder zu persönlich ist! ;P
 

Natürlich werde ich auch diesen Blog weiterhin betreiben und mit meinen kreativen Erzeugnissen füllen.

 

Also bleibt mir treu ♥

 

 

When men on the chessboard
Get up and tell you where to go
And you've just had some kind of mushroom
And your mind is moving slow
Go ask Alice
I think she'll know

25.8.11 09:17
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bumbel (26.8.11 21:09)
das ist ja richtig mies Oo ...
Aber die kreativen Erzeugnisse!!!!!! *wegbrech*


EG / Website (27.8.11 09:22)
oh, das mit dem städler-projekt ist echt scheiße!!!!!!

Ich finde dein Name "lena and the scots" für den neuen Blog hört sich an wie eine Band XDDDD Florence and the machine / frankie and the heartstrings / marina and the diamonds oder der klassiker siouxsie and the banshees

Freu mich schon auf deine erlebnisse in schottland und deine weiteren kreativen erzeugnisse ;D


EG / Website (31.8.11 17:45)
Hundreds haben gerade richtig aufwind, hab sie sogar schon im radio gehört! und wir beide waren mitunter die ersten, die sie entdeckten
das klingt beruhigend. ich finde schon irgendwie meinen weg! im notfall auch mit cgi!!
das ist auch mein lieblingsfoto! man hat das gefühl, er würde gleich die erleuchtung finden, nicht?

grüße, EG

ps: sag mir bescheid wegen earthdawn

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de